Das Blog

NEWS

SETTEMBRE 2014

Sizilien 23 – 09- 2014

******

Il Messaggero 22- 09- 2014

********

Mery per sempre al Floridia Film Fest

L’attrice Alessandra di Sanzo, sarà ospite al Floridia Film Fest – Days of Italian Cinema, per celebrare i venticinque anni del film Mery per sempre. Il festival, giunto alla V edizione, è inserito all’interno dell’evento internazionale “Slow” organizzato da Climiti e Dintorni, a Floridia dal 19 die 21 settembre.

“Sono molto orgoglioso di avere Alessandra tra gli ospiti – afferma l’organizzatore Renato Scatà – una persona straordinaria, semplice e immediata, un’artista di grande sensibilità. La sua “Mery” e forse uno dei personaggi più importanti della storia del cinema italiano degli ultimi trent’anni”.

*********

Temporary Road – Una vita di Franco Battiato al Floridia Film Fest

Sonntag 21 settembre, al Floridia Film Fest, oltre alla celebrazione dei 25 anni di Mery per sempre, in programma il docufilm sulla vita di Franco Battiato. Il festival è all’interno di Slow, manifestazione internazionale a Floridia dal 19 die 21 setsettembre

 

In Italia c’è chi lo considera, non a torto, il Maestro per eccellenza. L’unico artista che sia riuscito a coniugare sperimentazione e successo pop, spiritualità e classifica, meditazione e cinema d’avanguardia. Franco Battiato è anzitutto uno spirito libero e Temporary Road, il primo progetto cinematografico a lui dedicato, lo spiega e lo racconta da una posizione privilegiata: seguendolo sui palchi del tour di Apriti Sesamo così come negli hotel e nelle stanze esclusive della sua casa di Milo, alle pendici dell’Etna.

Ne esce un ritratto completo e confidenziale, intervallato da preziose immagini di repertorio e da altrettanto suggestive riprese live, il tutto senza mai tradire lo spirito composto ed essenziale del musicista siciliano.

Il film, con la regia di Giuseppe Pollicelli e Mario Tani, è stato presentato fuori concorso, per la sua anteprima italiana, nella sezione “Festa Mobile” del Torino Film Festival.

“Ci tenevo a ringraziare pubblicamente i due registi Mario Tani e Giuseppe Pollicelli, che hanno da subito accolto la proposta di portare il film al Floridia Film Fest. Si tratta di un evento straordinario, un’opera pop/esistenziale che merita uno spazio privilegiato nella storia del docufilm.”

**************************************************

November 2013

Volalibro – Festival della cultura per ragazzi –  Noto (SR) aus 19 die 24 November 2013

Per il programma visita il Sito Ufficiale:  http://www.volalibro.org/

Von 19 November,  hanno preso il via anche quelle che possono essere definite delle vere e proprie lezioni di cinema, tenute da Renato Scatà. Al centro di questi incontri, che proseguiranno anche nei prossimi giorni, c’è laletteratura siciliana al cinema. Da Pirandello a Sciascia, fino a Camilleri e oltre, Renato Scatà analizza buona parte della letteratura del Novecento per capire come i nostri migliori autori abbiano condizionato non soltanto il cinema italiano, ma anche e soprattutto la cinematografia mondiale, da Orson Welles a Martin Scorsese, di cui viene proiettata parte del docufilm “Il mio viaggio in Italia”, opera-tributo alle radici siciliane del grande autore americano. Non mancano i classici come “La terra trema” o “Il Gattopardo”. Un focus speciale è dedicato a Gesualdo Bufalino con il docufilm di Franco Battiato “Auguri Don Gesualdo”, preziosa testimonianza di uno degli ultimi “giganti” siciliani.

———————————————————————————————

Oktober 2013

 

A Siracusa le Giornate di Cinema Italiano

A Siracusa le Giornate di Cinema Italiano - Floridia Film Fest 4
Successo per il festival “Days of Italian Cinema” all’Aurora di Siracusa.
Tutto esaurito per la seconda e terza serata.

Ultima sera ieri (25 Oktober)  per il festival “Giornate di cinema Italiano” all’Aurora di Siracusa, presentato dal fantasioso e ironico critico Renato Scatà, che tra le tante cose ha inserito la presenza di una venditrice di pop corn e bibite in stile anni settanta in sala.

Dopo il successo per il film/evento “Was für ein seltsamer Name war Frederick” di Ettore Scola in programma durante la seconda serata, ieri sera il festival ha omaggiato il grande  Turi Ferro con una intimissima e delicata intervista all’attrice Francesca Ferro, che ha raccontato parte della vita dell’attore, definendo la figura di un padre estremamente disponibile e presente all’interno della famiglia.
Il critico Sebastiano Gesú, ha poi analizzato i momenti salienti della filmografia di Ferro, sospeso tra un certo tipo di cinema erotico di serie b e il grande autorato italiano.
Il pubblico è rimasto colpito da una nuova forma di docufilm proposta in chiusura, quel “Wir sind nicht wie James Bond” che supera gli stereotipi del raccontare il tumore, analizzando l’intero essere umano, dalle fragilità più comuni ai dubbi dell’esistenza.
“Accolgo la richiesta che mi ha fatto il pubblico, dice Scatà, cioè quella di prolungare le “Tage” durante l’anno, come avevo già in mente di fare, proponendo tante nuove opere italiane e tanti nuovi autori.  Gli incontri hanno avuto un successo inaspettato, tutte le sere esaurito. Il mix tra vecchio cinema italiano e nuove tendenze funziona a perfezione.”
———————————————————————————————————–
Arrivano le “Days of Italian Cinema – Floridia Film Fest 4” Aurora Cinema in Syracuse, aus 23 die 25 Oktober, ad ingresso gratuito. L’evento rappresenta un tratto d’unione tra la storia del cinema italiano e le nuove tendenze del cinema moderno.Aprirà il festival l’omaggio all’attore toscano Francesco Nuti con il docufilm “Francesco Nuti und kommen von weit her” presentato al festival di Roma nel 2010, inoltre tra glieventi speciali più importanti, una serata dedicata a Fellini raccontato da Scola nel docufilm “Was für ein seltsamer Name war Frederick” prodotto dall’Istituto Luce e distribuito da BIM, film-evento dell’ultima mostra del cinema di Venezia e un omaggio al grande Turi Ferroraccontato dalla figlia dell’attore Francesca Ferro.Presente al festival anche il cortometraggio vincitore del David di Donatello 2013 “Die Ausführung” Henry Iannaccone, il docufilm vincitore del premio della giuria al festival di Torino “Wir sind nicht wie James Bond” di Mario Balsamo, “Gelati e granite” di Ivano Fachin vincitore al festival di Frontiera 2013.”All’interno delle tre serate” – dice il Direttore Artistico Renato scata - “ho voluto inserire degli omaggi ai grandi del cinema italiano, due su tutti Giuliano Gemma e Carlo Lizzani, includendo anche l’analisi della televisione italiana tramite il carosello. Credo sia un evento destinato ai giovani e ai meno giovani, un festival-studio pronto a soddisfare molte richieste e soprattutto, questo uno dei punti di forza, un festival che dura tutto l’anno con incontri, anteprime e ospiti“.

 

———————————————————————————————————————————————————————————————-

Juni 2013

“Floridia Film Fest und CGIL für Cinema”

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum hundertjährigen Jubiläum der Labour Zentrum von Syrakus, die CGIL hielt die erste Ausgabe des Wettbewerbs Kurzfilm und Dokumentarfilm. Zu teilen und fördern den Wettbewerb, Renato scata, kritisch und künstlerischer Leiter des Floridia Film Fest, Mitglied des Wissenschaftlichen und Technischen Ausschusses des CGIL, das unterstützt die Idee, zu sagen, ein Teil der italienischen Geschichte über das Thema der Arbeit.

 

Das Ziel des Wettbewerbs ist es, eine Reflexion und Diskussion über die Geschichte der Arbeiterbewegung der Arbeitnehmer vorschlagen, auf die Rolle der Union in der Entwicklung unseres Landes und unserer Identität und weiblicher Arbeitskräfte-Bürger gespielt. Was es bedeutet, italienische Arbeiter sein? Was macht Recht der Arbeitnehmer? Besonders jetzt, in der Welt des dritten Jahrtausends? Was ist der Beitrag in der Transformation der wirtschaftlichen Entwicklung und die Stärkung der Rechte?

Das Ziel des Wettbewerbs ist es, zu versuchen, diese Fragen zu beantworten, Förderung Reflexion und Diskussion. Die Feier der Hundertjahrfeier will eine Gelegenheit, unsere Geschichte zu erzählen sein, ermöglicht es uns, das Geschehen zu beobachten, sozialen Transformationen, wirtschaftlichen und kulturellen, die wichtigsten politischen Ereignisse der Provinz seit der Gründung der Bühne und suchte einen Bericht über das Leben und die Tätigkeit der Kammer für Arbeiter und.

Die Idee der Shorts ist ein innovativer Weg, um die Öffentlichkeit zu bringen, in diesem Fall ist die jüngere Generation sozial und beruflich in der Welt der Kinematographie engagiert , mit Werken, die historische und zeitgenössische Themen erzählen über eine komplexe Sprache. Das Projekt wird bei der Verbreitung und Förderung der sozialen Probleme mit einem starken Sinn für Geschichte und wirtschaftliche Entwicklung der Provinz gerichtet. Die Experten-Jury vergibt die “CGIL Centenary Auszeichnung 1913-2013″.

Das Verbot endet am Montag 21 Oktober 2013. Um nur teilnehmenausladendie Bekanntmachung des Wettbewerbs auf den Websiteswww.floridiafilmfest.itoderwww.cgilsiracusa.it

———————————————————————————————-

Mai 2013

Liebe Freunde, unterhalb der Pressemitteilung des Schauspielers Ninni Bruschetta (Boris,Die hundert Schritte, Anti-Mafia-Kader)

über letztjährigen Festival:

Um den Artikel zu lesen klicken Sie hier: http://www.siracusanews.it/node/37205

MÄRZ 2013

Liebe Freunde, Donnerstag 14 “The Hub Siracusa” widmen einen Abend im Festival. Wir diskutieren die letzten Ausgaben, von kulturellen Unternehmen, lokale Politik und, natürlich, Film mit verschiedenen Projektionen. Es wird auch eine kleine Verkostung Apericena sein. Freier Eintritt.

Agenda:

1. Retrospektive Italienisch: “Sie nannten ihn Zecchinetta” Nicola Palmeri (2010) schwer. 30 Minuten.

Dieser Dokumentarfilm erzählt die lange Karriere des Schauspielers sizilianischen TANO CIMAROSA (starb in 2008) durch die Geschichten der Protagonisten, die Stimme des verstorbenen Gregorio Napoli (dass in einigen Fällen ahmt die gag Zypern und Maresco, die ihn sahen oft der Protagonist) und das Zeugnis von Giuliano Gemma, Nino Frassica, Leo Gullotta, Tony Sperandeo, Franco Nero und anderen Künstlern und Schauspielern Freunden Tano Cimarosa. Die Rolle der Zecchinetta in Der Tag der Eule (Damiano Damiani, 1967) verhängt das Gesicht des Tano Cimarosa in der italienischen Film, Eigenschaften machen ihn zu einem der am meisten von Regisseuren unseres Hauses beantragt. geben nun den Charakter Schauspieler Schauspieler scheint wie der Versuch, seine Fähigkeiten zu schmälern, nur eine vorübergehende Fernsehen, ein kleiner Teil in einigen Fiktion und ein bisschen Klatsch kunstvoll aus einem Magazin conseziente konstruiert, um sicherzustellen, dass alle Beschwerden Schauspieler Rollen Hauptrolle. All dies hat dazu beigetragen, (zusammen mit anderen Faktoren) um das Verschwinden einer Welt, hat maßgeblich dazu führen, dass “groß” Italienischen Kinos aus den 50er Jahren bis in die späten 80er Jahre und damit zu einer Verarmung der aktuelle. Eine Galerie endlose Gesichter und Nebenfiguren, das mit Professionalität und Engagement haben so viele Filme bereichert. Ohne ins, aber nur für den Zweck der Herstellung klarer, wie der, nur von Tina Pica denken viele Komödien der 50er und 60er Jahre; Mario Brega an den Dollar-Trilogie von Sergio Leone oder was gewesen wäre, die vielen Fantozzi ohne Gigi Reder haben; ganz zu schweigen von Schauspielern wie Memmo Carotenuto und Tiberio Murgia, ein paar zu nennen. Tano Cimarosa war einer der größten Vertreter dieser Kategorie von Akteuren, Halten der ad oltre 50 Film. Er arbeitete mit den größten Regisseuren der nationalen Szene, und war der Lieblingsschauspieler Damiano Damiani und Giuseppe Tornatore, die in vielen ihrer Filme haben wollte. Palmeri sagt der Schauspieler Cimarosa, durch Anekdoten, Erinnerungen, Sitzungen. Beschreibt genau den Mann, der Maske gemacht dank dem natürlichen Talent, das ihn am meisten sizilianischen sizilianische Folie.

_______________________

2. Neue Trends: “Lunch Traum” di Eros Puglielli (1997)dur.15 min

Lunch Onirico ist eine verrückte Geschichte, Groteske, surreal, die stattfindet, während eines Mittagessen im Freien, in campagna. Es’ die Gelegenheit, wenn Luca, zwanzig scheu und verwirrt, wurde offiziell an die Angehörigen von Prisca vorgestellt, seine Freundin. Die Atmosphäre furchtbar bedrückend, aus formalen Pflichten und Verantwortlichkeiten, Luca löst in einem seltsamen Mechanismus der Verleugnung der Realität. In Zeiten größerer psychischer Anspannung, Luke plötzlich einschlafen, und, im Schlaf, wird von einem wiederkehrenden Albtraum heimgesucht, ein Alptraum bestimmt mehr und mehr reale… Die großen desolate Bereiche, wo es die meisten der Geschichte, machen es noch abstrakt, also irgendwie intimer und “träumen”, dass die ganze Angelegenheit, Sembrando in un pur Moment assurda Cousin und paradossale, endet immer fast vorbildlich. “Mit diesem kurzen Film habe ich versucht zu betonen,, mit Ironie, Wie in unserer Zeit üblich eher nach imaginäre Muster, die zu sehr unterschiedlichen Entscheidungen zu treffen führen leben, wenn nicht gegen, von dem, was würden wir tun, wenn unser insbesondere assecondassimo, wahr, und jetzt ist es fast unergründlichen inneren Natur”. (Eros Puglielli)

_______________________

3. Italienisch Short: “Stand By Me” Giuseppe Marco Albano (Ita 2011) schwer. 15 Minuten

Der Kurzfilm ist eine groteske und surreale Geschichte, die einen ironischen den Aufstieg einer unternehmerischen Lucan erzählt: dank brillante Marketing-Idee kann auf RAI ausgestrahlt eine kommerzielle, die Sie lädt in Matera sterben. Giuseppe Marco Albano offenbart einige interessante Fakten in einem Interview: Wie entstand die Idee der kurzen und weil die Wahl dieses Themas?

"Die Idee, ein Kurzfilm über die Beerdigung kam zu mir suchen Abgänge, ein japanischer Film, der einen Oscar gewann in 2009. In dem Film die Hauptfigur Make-up-Arbeit für die Toten. In Japan ist es eine echte Ritus, und dass der tanatoesteta ist ein Beruf. Dass, Damiano Laterza der Journalist schrieb über das Thema, und ich schrieb das Drehbuch zusammen mit Antonio Andrisani "Der Kurzfilm greift das Thema des Todes mit Ironie.

Warum haben Sie als Ihre Einstellung Matera wählen? "Ich sah einen Zusammenhang zwischen der Metapher des Todes und unser Land, wenn diese Orte begonnen haben, um berühmt zu werden, weil der biblischen Filme in den Sassi von Matera: Ich bin zu Mel Gibsons Film Die Passion Bezug, für die die Jungen waren Lucan Extras für 80 € pro Tag, sondern auch mit Pasolini das Evangelium nach Matthäus hatte die Figur des Jesus unser Land zugeschrieben »

Welcher Film Genre inspiriert Sie? "Die kurze ist eine Komödie. Als Kind war ich in der Liebe mit dem Film-und Castellano Pipolo, und Akteure wie Renato Cockpit, Enrico Montesano, Adriano Celentano ... Dank dieser Art von Komödie begann ich Kino liebe. Und ich liebe auch die melodischen Songs der sechziger und siebziger Jahre, Ich wollte eine Hommage an das Intro zu bezahlen mit dem Song, der Titel gibt dem Kurzfilm: Stand by me, genau "

—————————————————————————————————————–

Nächsten Sitzung Die CINEMA AURORA – Montag 18 März ORE 20:30 -

“DIE ZEIT DER Spampinato”

Besondere Gäste der Veranstaltung: Danilo Schininà und Vincent Cascone (Direktoren), Joseph Artino Innaria (Gerechtigkeit)

   “Das Ziel ist es ausreichend die dramatische Geschichte, in der italienischen sizilianische Journalist ums Leben wiederherstellen, John Spampinato. Durch die Aussagen während der Untersuchung und die anschließende erzählen die Orte und die Menschen in dieser tragischen wahre Geschichte beteiligt und wir Interviews mit Menschen, die Spampinato wusste leiten gemacht. Das ultimative Ziel ist es, eine Stimme zu einem der am meisten beunruhigende Nachrichten Geschichten geben, , in dem die Freiheit der Presse kollidierte mit dem Einverständnis der okkulten Kräfte mit jenen institutionellen” D.Schininà, V.Cascone (Directors)

Erfahren Sie mehr: http://www.loradispampinato.com/wp-content/uploads/2012/08/Senza-titolo-2.jpg

—————————————————–

Februar 2013

Nächsten Termin zu den Filmen für Aurora “Meetings mit dem Kino”

“Piero Guccione – Bis zur Unendlichkeit” 

Montag 25 Februar 2013, Stunden 20:00

Special guest bei der Veranstaltung, der Regisseur des Films Nunzio Maximum Nifosi

Ein weiterer Termin vom künstlerischen Leiter und Koordinator Renato Scata Nino Motta zu den Filmen für Aurora gewünschten “Meetings mit dem Kino” Montag 25 Februar, Stunden 20:00. Piero Guccione, bis unendlich ist eine außergewöhnliche und heikle Geschichte in Bildern, Schweigen und Musik - begleitet von Cello Giovanni Sollima und Songs von Franco Battiato - durch die Orte von Sizilien lieber an den Künstler und seine Kunst: la campagna iblea, i candidi muretti a secco, die großen und einsamen Heuschrecken, die grenzenlose Blau des Himmels und des Meeres, dass der Lehrer immer versucht, in seinen Bildern einzufangen.

Eine Reise durch die Gärten, Erwartungen, Reflexionen, Lichter und tauchen in Bully sizilianische Art an Bord des Volkswagen Beetle Schwarz, Protagonist einer berühmten Serie von Gemälden von Guccione der siebziger Jahre. Das sind die Elemente, mit denen die Richtung der nifosì porträtiert eine der erfolgreichsten und organischen Porträts in der Geschichte des Dokumentarfilms Kunst.

Nach den Erfahrungen der Terramatta und Grüße Don Gesualdo - dice Scatà- Ich wollte ein weiteres großartiges Zeichen sizilianischen analysieren, der Maler Guccione, dass in diesem Dokumentarfilm gelingt, das Bild zum Kino mischen in einem unauflöslichen Weise“.

Wird an den Regisseur des Films Nunzio Maximum Nifosi vorliegenden, wer seine Arbeit in den üblichen Talkmaster Sitzungen diskutieren. Ebenfalls vorgestellt wird die Aufnahmen des Fotografen Ramona De gewidmet Orlando sein “Wildcat” mit originellen Kreationen des Designers Lucia Caccamo.

————————————————————————————————————

Januar 2013

Nächsten Termin im Cinema Aurora “Meetings mit dem Kino”

Nationale Vorschau

Francesco Branciamore in concert

 “INFERNO”      

                                                          

                                                            

Montag 28 Januar, der Musiker Francesco Branciamore, begleitet von Joseph Guarrella, schlagen die neue Konzert-Film und Musik seine Premiere auf dem Aurora Cinema. Entwickelt in Zusammenarbeit mit Renato Scata, Branciamore, auf den Bildern von seltenen italienischen Film “Inferno” von 1911 di De Liguoro, Padovan und Bertolini, basierend auf den Werken von Dante, werden die Ursprünge des italienischen Kinos verfolgen. Eine außergewöhnliche und einzigartige Forschung, das markiert die große Rückkehr zu einem klassischen vergessen filmen.

                                                                          Cosi il musicista spiega la sua opera:

“Das Projekt ist als eine neue Art des Verständnisses der Beziehung zwischen Bild und Ton gesetzt. Nicht länger als Sound, ein Soundtrack,aber eine emotionale Auseinandersetzung mit dem visuellen Teil, in der Lage, ungewöhnliche künstlerische Wege zu werben. 's die Musik steigt zu einem Film der Veranstaltung Funktion der Plazenta. Die Kombination von Bild und Ton, dann , erleichtert die direkte Kommunikation und einnehmenden, das kann von Interesse sein, und ziehen Sie ein kulturell vielfältiges Publikum.”

Der Eintritt ist für alle offen, die mit Beiträgen von EUR 6,00

Aktivieren Geleistete: renatoscata@ied.edu

————————————————————————————————————————

Treffen mit dem Cinema –  Cinema Aurora Siracusa

Montag 14 Januar, Stunden 20.00

“Die Stimme des Körpers – Macht und Magie der sizilianischen Geste”

Gäste der Veranstaltung Regisseur Luca Vullo, die Schauspielerin Lucia Sardo und Schauspieler Tucci Musumeci

Die erstaunliche Fähigkeit, mit Gesten zu kommunizieren war in der Tat für die Menschen in Sizilien, was ihn sich verständlich zu machen, in jedem Augenblick seiner Geschichte erlaubt und von jedem fremden Menschen in seinem Land giungesse, zu dominieren oder zu huldigen. Gestützt auf die Qualität einiger der talentiertesten lokalen Akteuren und gefilmt in verschiedenen Teilen von Sizilien, Die Stimme des Körpers soll auch ein nützliches, aber immer noch unbeschwert und spritzig, Handbuch für die Touristen, die mehr über den Ort, den Sie gerade besuchen und die Menschen, die sie bewohnen interessiert.
Um den Viewer auf dieser Reise begleiten, zusätzlich zu den Schauspielern-Führer, auch einige prominente Persönlichkeiten aus der Welt der Kultur und Unterhaltung sizilianischen einschließlich Pippo Baudo, Emma Dante, Lucia Sardo, Salvo La Rosa, Mimmo Cuticchios.

—————————————————————–

Dezember 2012

Mittwoch 19 Dezember “Grüße Don Gesualdo” di Franco Battiato

(Druck Cinema Aurora Syracuse)

Special guest des Abends der Historiker und Filmkritiker, prof. Jesus Sebastiano

( Bild von Ramona De Orlando)

———————————————————————-

Epizephiry Film Festival am TG3 Region:http://www.youtube.com / watch?v = Ne0nS96iJy0

————————————————————————

Montag 3 Dezember, Stunden 20:00 Druck Cinema Aurora Syracuse

“Der Film Festival trifft sich die”

Außerordentliche Sitzung des Koordinierungsausschusses des Festivals in Sizilien, mit einer Auswahl von Kurzfilmen in Gegenwart der künstlerischen Leiter.

Für die Saison “Meetings mit dem Kino” Die Cine-Teatro Aurora (November 2012 – MÄRZ 2013) der Eingang zum Kino ist ausschließlich für alle Mitglieder Floridia Film Fest oder Chromosome Hyblon zulässig. Um die Karte zu haben schickte eine E-Mail an renatoscata@ied.edu

———————————————————————–

November 2012

Montag 26 November "TERRAMATTA" KONSTANZ Quatriglio

SPECIAL GUEST OF 'EVENT DER SCHAUSPIELER VINCENT Pirrotta

Show beginnt um 20.00

CINEMA AURORA SIRACUSA

——————————————————————————–

- Montag 12 November, alle 10:30, in der Halle der Wappen der Provinz Syrakus, wurde auf einer Pressekonferenz im Zusammenhang mit der Veranstaltung “Incontri con il cinema” bearbeitet von Floridia Film Fest und Chromosome Hyblon Aurora Cinema. Klicken “IncMeetings mit dem Kino221; auf der Startseite für das volle Programm.

Einige Online-Artikel:

 http://www.siracusanews.it/node/32151 -

http://www.lanota7.it/siracusa-7-pellicole-scelte-da-renato-scata/?utm_source = rss&utm_medium = rss&utm_campaign = syracuse-7-Film-Auswahl-from-renato-Kaskade

————————————————————————————-

- Montag 12 November, alle 20:15, Kino wird zum König von Catania Dokumentarfilm vorgestellt”Spectra-The Cinema Florida verschwunden”. Hier ist der Artikel mit dem vollständigen Programm: http://ctzen.it/2012/11/02/linesorabile-morte-dei-cinema-a-catania-un-evento-a-meta-tra-amarcord-e-indagine/

—————————————————————————————————————-

Oktober 2012

- Für die Saison “Meetings mit dem Kino” die Cine-Teatro Aurora (November 2012 – MÄRZ 2013) der Eingang zum Kino wird kostenlos an alle Mitglieder Floridia Film Fest oder Chromosome Hyblon. Um die Karte zu haben schickte eine E-Mail an renatoscata@ied.edu

——————————————————————————

- Gespräch mit Schauspielerin Lucia Sardo( Le Buttane, Die hundert Schritte) Catania, im Hinblick “Treffen mit dem Cinema” Film Aurora Syracuse.

—————————————————————————————————————–

September 2012

Ausgewählt für die Jury dell'Epizephiry Film Fest, aus 12 al 14 Oktober in Rom und die 1dieal 17 November in Locri (RG).

http://epizephiryfest.blogspot.it/2012/09/eiff2012-giurati-renato-scata.html

——————————————————————

Es’ Die neue Ausgabe des Magazins “Papers Cinemasud” widmet sich der italienischen Filmfestival.

——————————————————————

Das Twinning Epizephiry Film Fest (RG) Die Floridia und ist endlich offiziell. Nachfolgend finden Sie einen interessanten Artikel von Antonello Falcone geschrieben:   https://suonalancorasam.wordpress.com/2012/09/14/gemellaggio-tra-epizephiry-e-floridia-film-fest/

——————————————————————-

Neue Horizonte für Floridia Film Fest in diesem Jahr um all die besonderen Ereignisse stattfinden

Cine-Teatro Aurora in Syracuse. Auf der Startseite können Sie das Programm herunterladen von Arthouse 2012.

AUGUST 2012

Die Floridia Film Fest, aus 2 die 5 AUGUST, wird in der Jury beim Festival of Cinema von Casteltermini sein (AG) “Mizzica Film Fest” Jetzt in seiner fünften Auflage. Künstlerischer Leiter Nicholas Palmeri.

Die offizielle Seite: www.mizzica.net

—————————————————————-

Auch, in den Daten 11/08/2012, wird innerhalb der Jury Filmfestival Viagrande sein “Staatliche akorti” (CT) Jetzt in seiner fünften Auflage. Künstlerischer Leiter Riccardo Di Bella.

Offizielle Website: http://www.dibo.it/it_festival_internazionale_cortometraggio.htm

—————————————————————-

Von 13 die 20 August wird Hauslehrer in Werkstatt “CinemAttivo” organisiert von Epizephiry Film Festival in Sant'Ilario Ionian (Reggio Calabria). Artistic Director Renato Mollica.

 

—————————————————————————————————————————————————-

                                                                                                      Luglio 2012

Das Format der Floridia Film Fest, Nach der Zeitschrift “Papers Cinemasud” und ” Corriere della Sera”, stellt eines der bedeutendsten Avantgarde-Kultur Siziliens.

The Voice of Voices: http://www.lavocedellevoci.it/inchieste1.php?id=531

Der Film Fest Floridia war in Marina di Ragusa vorhanden 12/07/2012, bei der ersten Auflage von Mazzarelli Art Festival – Kino, Fotografie und Streetart. Hat die Retrospektive Besonderheiten Dokumentationen von Regisseur Vittorio De Seta kuratiert.

———————————————————————————————————————————————-

Juni 2012

Hier sind einige Artikel widmet sich der dritte Ausgabe des Festivals:

Diorama Online: http://www.dioramaonline.org/dblog/articolo.asp?articolo=422

Die Zeitung von Syrakus:http://www.giornaledisiracusa.it/index.php?option=com_content&view=article&id=16468:ninni-bruschetta-e-ernesto-mahieux-alla-terza-edizione-del-floridia-film-fest&catid=346&Itemid=1094

Der Corriere della Sera:http://corrieredelmezzogiorno.corriere.it/napoli/notizie/spettacoli/2012/26-giugno-2012/floridia-film-fest-premioper-ninni-bruschetta-201764327932.shtml

Zeron TV: http://www.zeronove.tv/index.php?option=com_content&view=article&id=5160:da-oggi-entra-nel-vivo-la-terza-edizione-del-floridia-film-festival&catid=89:teatro&Itemid=629

Siracusa Aktuelles:http://www.siracusanews.it/node/27313

Noch keine Kommentare ... Seien Sie der Erste, der eine Antwort hinterlassen!

Leave a Comment